Aluminium

Aluminium
Mit unserer modernen Mehrzonen Vorbehandlung werden Aluminiumbauteile im Sprühverfahren entfettet (sauer) und chromfrei passiviert, bevor sie mit einer Schichtdicke von Ø > 60my elektrostatisch pulverbeschichtet und thermisch ausgehärtet werden.

Für erhöhte Anforderungen
Für den Einsatz mit erhöhten Anforderungen und zum Schutz gegen Filiformkorrosion (Fadenförmige Korrosion, der Faden wächst mittels anodischer Unterwanderung)  bieten wir die Vorbehandlung nach den Anforderungen für das Gütezeichen SEASIDE Typ AA an. Dabei wird in einem zusätzlichen Schritt alkalisch entfettet. Der Beizgrad muss in jedem der Schritte mindestens 0.5g/m2 und insgesamt mindestens 2 g/m2 betragen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in den „Qualitäts und Prüfbestimmungen“ der Qualicoat.


Wir beschichten nach den Normen der QUALICOAT, den SZFF-Normen 41.07 und den SZFF-Gütevorschriften 52.01, bzw. 52.02

Pulverbeschichten
 
Moosstrasse 2
3113 Rubigen
 
Fon   031 720 30 30
Fax   031 720 30 40